Mentales Training

Mentales Training

„Der Kopf ist der stärkste Muskel“ lautet ein vielzitierter Spruch von Wolfgang Güllich. Da ist viel Wahres dran, auch wenn der Spruch so alt ist und einen Bart hat. Auf Anregung einiger Leser hin, werde ich die Seiten um einen Bereich Mentales Training erweitern.

Vielen Kletterern ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Psyche unangenehm und die Ansätze hierzu treffen häufig auf große Ablehnung. Aber machen wir uns nichts vor. Nicht allein Kraf und Technik entscheidnt über Erfolg und Misserfolg, man muss sich auch konzentrieren können, Ängste abbauen und vieles mehr. Zwei Punkte sind für mich zentral:

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Mentales Training, Sturzangst, Idealer Leistungszustand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.