Kletterbücher

Weiterführende Literatur zu den Themen dieser Website findet man in den nachstehenden Büchern, die meiner Meinung nach in den Bücherschrank eines Kletterers gehören.

Der Bouldercoach

Neu 2017:

Bouldern ist das akrobatische Klettern ohne Seil in Absprunghöhe und erfreut sich größter Beliebtheit: Boulder-Hallen gibt es in fast jeder größeren Stadt und diese sind nicht selten ausgebucht. In „Der Boulder-Coach“ (BLV Buchverlag) zeigt der aktive Boulderer Dr. Guido Köstermeyer sehr praxisnah, wie sich die Sportart effektiv und mit Spaß erlernen lässt.

Das Grundlagenkapitel zeigt Bouldertechniken für Anfänger und Fortgeschrittene: Es werden die verschiedenen Griffe und Tritte sowie der Hüfteinsatz präsentiert und durch viele Step-by-Step-Fotos veranschaulicht. Im Taktik-Kapitel geht es um Strategie und Mentales Training – hier beschreibt der Autor, wie sich Boulderprobleme lösen lassen. Die vielen Trainingsprogramme helfen Boulderern zudem, ihre Stützkraft, Rumpfkraft und Beinkraft sowie die Beweglichkeit zu steigern.

In einem Zusatzkapitel geht Köstermeyer noch auf das Bouldern mit Kindern ein und was dabei zu beachten ist. Das Begriffsregister hinten im Buch erleichtert den Einsteigern das
Verständnis des Fachjargons.

Peak Performance


Die Trainingslehre des Ex-Bundestrainers Guido Köstermeyer umfasst alle Bereiche des Konditionstrainings -vom Kraft- über das Kraftausdauertraining bis hin zum Ausgleichstraining. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Beschreibung praxisnaher Übungen für Kletterer. Das Buch hat sich im Laufe der Jahre zum Standardwerk für effektives Klettertraining entwickelt. Die 7. Auflage wurde auf den neuesten Stand der Trainingswissenschaft gebracht, so wurde z. B. das Kapitel „Klettertechnik und Techniktraining“ erweitert. Neu sind auch zahlreiche fertige Trainingseinheiten.

Thomas: „Das Buch ist klasse geschrieben, eine echte Bereicherung.“

Victor:
„Ich trainiere schon seit mehreren Wochen mit P.P. und bin sehr froh, dass es endlich ein Trainingshandbuch gibt, welches klar und deutlich – und trotzdem nicht zu speziell und umfangreich (Trainingslehre) auf das Krafttraining beim Klettern eingeht.“

Christoph:
„Die allgemeinen Trainingsgrundlagen sind sehr
schön und verständlich zusammengefasst, soweit ich das nach dem ersten
Durchblättern beurteilen kann (ich bin in der Trainerausbildung der DLRG Bayern
tätig und habe etwas Einblick in das Thema), die Fotos der Übungen sind
wirklich gut. Das nächste, was ich in mein Zimmer baue, ist so ein Leistenbrett,
mal schauen, was es bringt.“

Achim:
„Im Übrigen finde ich das Buch super und für auch verständlich geschrieben. Im
Gegensatz zur Rotpunkt-Kritik!“

Urs:
„Das erste strukturierte Buch, das nicht stets um den heissen Brei redet, sondern konkrete Trainingstipps gibt.“

Matthijs
„I really enjoyed reading your books on training. Especially Peak Performance is well structured, with clear descriptions of the exercises. …overall your book is one of the few that´s based on scientific work instead of popular „training wisdom“.“

Volker
„Mein erster Eindruck ist sehr sehr positiv. Jetzt muß ich „nur“ noch mit
dem trainieren beginnen. Also von mir aus kannst
du ruhig noch ein paar Kletterbücher schreiben :-)“

Ebooks Klettertechnik

fb-Held-ebook_290-194x256

Die Blockhelden Boulderhalle in Erlangen hat mir die Möglichkeit gegeben speziellen Boulder zum Techniklernen zu schrauben. Die Boulder sind für Anfänger gedacht. Zu jedem Boulder gibt es Übungen. In dem kostenlosen ebook sind alle Boulder und Übungen mit Video und kurzem Text beschrieben. Das ebook gibt es im itunes Store in einer Version für ipad und einer für alle ios Geräte. Eine Mobi Version für Kindle ist auch erhältilich.

Download Iphone ebook
Download Ipad ebook
Download Kindle ebook

Kindle: So geht´s am Desktop:
-Kindle Ebook herunterladen und in die App importieren

So geht´s am android Handy oder Tablet:
-Kindle Ebook herunterladen und an die Kindle Emailadresse des Gerätes senden.
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/?nodeId=200729190#pdoc Ich hoffe, dass Amazon es irgendwann erlaubt auch Videos einzubinden. Dann schaut das ebook attraktiver aus.

 

Klettertechnik

Klettertechnik erläutert in leicht verständlicher Weise die notwendigen Kenntnisse in der Sicherungs- und Klettertechnik. Der aktuelle Stand der Sicherungstechnik wird sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene detailliert und mit zahlreichen Bildern illustriert erläutert. Im zweiten Teil des Buches wird die Klettertechnik in einem neuen Konzept in Form von Kletterprinzipien erläutert. Systematische Übungseinheiten mit dutzenden von Übungsbeispielen erleichtern das Training der Klettertechnik.

Go climb a rock!

Sportklettern boomt. Sportklettern kann als Natursport oder als Indoorsport betrieben werden und reizt immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu sportlicher Aktivität. Probleme des Sportkletterns in Lehre und Ausbildung, im Leistungssport und Freizeitsport erfordern eine sportwissenschaftliche Reflexion. Mit dem Regensburger Symposium sollten einige ausgewählte Aspekte des Sportkletterns vorgestellt, diskutiert und in der Praxis erprobt werden.
Der vorliegende Band dokumentiert die gehaltenen Referate und die durchgeführten Praxiseinheiten. Der Beitrag von Martin Hinkel und Eva-Maria Betz wurde zusätzlich aufgenommen, weil sich viele Lehrkräfte eine praktische Anleitung zum Eigenbau von Boulderwänden gewünscht haben. Die Resonanz und das große Interesse der TeilnehmerInnen hat gezeigt, dass Sportklettern in ganz unterschiedlichen pädagogischen Bereichen und Institutionen genutzt wird. Die Probleme, die bei der Vermittlung des Sportkletterns auftreten können, scheinen sich aber zu ähneln: Fragen zur pädagogischen Auslegung des Gegenstands und zum Bewegungslernen beim Klettern, zur Motivation beim Klettern, zur Klettertechnik, zu versicherungsrechtlichen Bestimmungen, zur Sicherheit und zu dem, was man sonst noch beim Klettern erleben und machen kann, wie beispielsweise Seilbrücken und -rutschen bauen, verlangen immer wieder aufs Neue nach Antworten, ohne das Rad jedes Mal neu erfinden zu müssen. Den LeserInnen wünschen wir neben dem Lesegenuss viele schöne Eindrücke beim Klettern drinnen und draußen und viel Erfolg beim Klettern unterrichten.

Trainingsskript des DAV für das Wettkampfklettern

trainingsskript

Die aktuelle Umsetzung des Trainings mit vielen Beispieleinheiten.

Kletter- und Outdoorspiele

Eine schöne Zusammenstellung von Formen zum spielerischen Klettern. Der Schwerpunkt liegt auf einer praxisgerechten Darstellung mit zahlreichen Bildern und Beschreibungen.

Besser Bouldern

Vom Einsteiger bis zum Könner liefert Andi Hofmann Tipps und Tricks zum Bouldern.

9 out 10 climbers make the same mistakes

Sehr interessantes und motivierendes Buch über die Trainingsphilosophie von Dave MacLeod.

So weit die Hände greifen

Seit langem das Standardwerk in Sachen Verletzungen.

Mentales Training

Das Standardwerk zu praktischem mentalen Training.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.